Wie im Horrorfilm: Zwei Nächte im Nationalpark-Hotel

“Quatsch”, war das erste, was ich hörte, als wir unser Zimmer im Hotel im Mavrovo National Park, Mazedonien, bezogen. Das Geräusch kam von dem dicken, roten, fleckigen Teppich mit jedem Schritt, den wir machen. Quatsch, Quatsch – der Teppich war klatschnass. In einem anderem Hotel hätte ich einen schlimmen Wasserschaden befürchtet, aber nach der knappen…