Wie ich mit 20 in Gambia Buba (4) kennenlernte

Als ich Buba das erste Mal traf, hockte er unweit des elterlichen Grundstücks am Boden und verschnaufte während seine Schwestern, Cousins und einige Nachbarskinder einem improvisierten Ball nachjagten. Er saß oft so in der Hocke, die Beine an den Oberkörper gezogen. Eine intuitive Haltung, ein verzweifelter Versuch des schwachen Körpers den viel zu niedrigen Sauerstoffgehalt…