Wie im Horrorfilm: Zwei Nächte im Nationalpark-Hotel

“Quatsch”, war das erste, was ich hörte, als wir unser Zimmer im Hotel im Mavrovo National Park, Mazedonien, bezogen. Das Geräusch kam von dem dicken, roten, fleckigen Teppich mit jedem Schritt, den wir machen. Quatsch, Quatsch – der Teppich war klatschnass. In einem anderem Hotel hätte ich einen schlimmen Wasserschaden befürchtet, aber nach der knappen…

„Wir wollen einfach wieder leben können.“

Seit genau einem Jahr begleiten Henning und ich ein junges Paar aus Syrien, seit einem halben Jahr leben wir (mit Ausnahme, wenn wir in meiner Wohnung in Dinslaken sind) zu viert mit einem Hund in Hennings Junggesellenbude. Erst vorübergehend, für ein Praktikum, das die beiden nun mal in Essen hatten, und nicht Neukirchen-Vluyn, wohin sie…

Warum der neue Präsident von Gambia im Senegal vereidigt wurde

In Gambia wurde im Dezember 2016 gewählt. Der Kandidat Adama Barrow gewann und sollte nach 22 Jahren Vorgänger Yahya Jammeh ablösen. Der will nur nicht gehen.  Adama Barrow ist der neue Präsident von Gambia, Westafrika. Zumindest wurde  er am Donnerstag Nachmittag als solcher vereidigt, nachdem er im Dezember gewählt wurde. Sein Vorgänger Yahya Jammeh hatte,…

Wie ich mit 20 in Gambia Buba (4) kennenlernte

Als ich Buba das erste Mal traf, hockte er unweit des elterlichen Grundstücks am Boden und verschnaufte während seine Schwestern, Cousins und einige Nachbarskinder einem improvisierten Ball nachjagten. Er saß oft so in der Hocke, die Beine an den Oberkörper gezogen. Eine intuitive Haltung, ein verzweifelter Versuch des schwachen Körpers den viel zu niedrigen Sauerstoffgehalt…